zum Inhalt springen

Talente fördern – Karrieren entwickeln - Wissenschaft stärken

Talente fördern – Karrieren entwickeln - Wissenschaft stärken

Der Hintergrund der Gender Mentoring-Agentur sind unterschiedliche Erwerbsbiografien und Zugangsvoraussetzungen von Frauen und Männern in der Wissenschaft und die Tatsache, dass diese Unterschiede auch auf strukturellen Nachteilen für Frauen beruhen.

Aufgabe der Gender Mentoring-Agentur ist die Förderung herausragend talentierter Studentinnen und Doktorandinnen mit dem Ziel, sie im wissenschaftlichen Berufsfeld zu halten und bei der Planung und Umsetzung ihrer Karriereschritte zu unterstützen. Dabei sollen Studentinnen und Doktorandinnen langfristig, das heißt während ihrer gesamten Studien- und Forschungszeit an der Universität zu Köln, von einem/r MentorIn begleitet werden.

Schema: Gender Mentoring Agentur

Das Angebot umfasst neben den Mentoring-Partnerschaften, flankierenden Workshops und Netzwerktreffen für Mentees ein zielgruppenspezifisches Angebot für wissenschaftliche Leitungskräfte und MitarbeiterInnen des Mittelbaus, die sich in ihrer Rolle als MentorIn und KarriereentwicklerIn bzw. Gatekeeper weiter vernetzen und professionalisieren möchten. Zur Teilnahme sind alle Interessierten herzlich eingeladen.